Ryan Gosling Workout

Ryan Gosling ist seit „crazy stupid love“, dick im Geschäft und das hat er nicht nur seinem Schauspieltalent zu verdanken, sondern auch seinem Körper. Hier seht ihr sein Trainingsplan.

Ryan Gosling Trainingsplan:

Montag und Freitag Training

1 Schrägbankdrücken mit Langhanteln – 3 Sätze – 8 Wiederholungen

2 Rudern am Kabelzug – 3 Sätze – 8 Wiederholungen

3 Schulterpresse Langhantel – 3 Sätze – 10-12 Wiederholungen

4 Klimmzüge – 3 Sätze – 10-12 Wiederholungen

5 Bizeps Curl mit Kurzhanteln – 3 Sätze – 10-12 Wiederholungen

6 Trizepsdrücken am Kabelzug/Seil – 3 Sätze -10-12 Wiederholungen

Dienstag Training

1 Kreuzheben – 2 Sätze – 5 Wiederholungen

2 Beinpresse – 2 Sätze – 10-12 Wiederholungen

3 Ausfallschritte mit Kurzhanteln – 3 Sätze – 8-10 Wiederholungen

4 Wadenheben Sitzend 3 – Sätze – 8-10 Wiederholungen

5 Bauchtraining mit hängenden Beinen/Klimmzugstange – 3 Sätze – 10-15 Wiederholung

Training nach einen Tag Pause dann wieder von vorne beginnen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s