Madonnas Training und Ernährung

Madonna liebt Herausforderungen und trainiert stets in einem heißen und mit hoher Luftfeutigkeit angereichertem Raum. Zusammen mit ihrem Coach Nicole Winhoffer absolviert Madonna insgesamt 30 verschiedenen Dance-Cardio Workouts.

Den Tag beginnt Madonna mit einer Stunde Ashtanga-Yoga, vor dem Mittagessen kommt dann noch 1 Stunde Pilates hinzu und gegen Nachmittag absolviert sie noch eine halbe Stunde Konditionstraining (Schwimmen oder Joggen). Um auf 3 Stunden Training täglich zu kommen, kommt dann noch eine halbe Stunde Krafttraining oder Ausdauertraining dazu.

Neben dem Training zieht Madonna eine sehr strikte Diät durch, die sich hauptsächlich auf makrobiotisches Essen bezieht. Auf den Teller kommen nur Speisen, wie Gemüse, Körner oder Salat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s